Home Inspiration SORGENFREI REISEN

SORGENFREI REISEN

This article is also available in: Français

DURCHFALL, FIEBER UND UNBEKANNTE INFEKTE – EIN ALBTRAUM FÜR VIELE URLAUBER. DABEI GIBT ES EIN PAAR EINFACHE TIPPS & TRICKS, DIE EINEN WÄHREND EINES URLAUBS VOR UNGEWOLLTEN ERKRANKUNGEN SCHÜTZEN KÖNNEN.

Neben einer gut ausgerüsteten Reiseapotheke und einem vollständigen Impfschutz (nach Absprache mit Ihrem Hausarzt), können einige Verhaltensregeln vor Ort gegen ungewollte Erkrankungen schützen.

„Cook it, peel it or leave it” – so lautet eine der Devisen, die einen während einer längeren Auslandsreise schützen können. Besonders in Entwicklungsländern sollte darauf geachtet werden, was man zu sich nimmt. Leider gibt es immer noch viele Reisende, die allzu leichtfertig mit Essen und Trinken umgehen.

Achtung bei Wasser: Rohes Gemüse und Salate werden oft mit verunreinigtem Wasser zubereitet; Eiswürfel sind besonders gefährlich. Abgekochtes Wasser oder Wasser in Flaschen sind sicherer (Flaschen unbedingt selbst öffnen). Zähne sollten mit Flaschenwasser geputzt werden und in der Dusche sollte kein Wasser in den Mund gelangen. Die Hände oft mit Seife waschen und ein Desinfektionsmittel benutzen.

Nahrungsmittel & Fleisch: Beim Essen sollte darauf geachtet werden, dass das Essen frisch und durchgegart ist sowie heiß serviert wird (Achtung bei Buffets!). In verschiedenen Ländern obliegen Fleisch und andere Produkte nicht den gleichen Hygieneregelungen und sind daher oft mit Bakterien und Parasiten kontaminiert. Dies gilt auch für Eier und Milchprodukte. Eier nur hartgekocht essen und nur pasteurisierte Milchprodukte zu sich nehmen. Im Zweifelsfall sind abgepackte Lebensmittel wie Cracker, Nüsse, Brot und Konserven (natürlich selbst öffnen!) immer noch am sichersten.

All diese Vorsichtsmaßnahmen sind unerlässlich, aber sie schützen Sie nicht vor unangenehmen gesundheitlichen Überraschungen…. Prävention ist daher unerlässlich und man sollte sich bei Auslandsreisen unbedingt richtig versichern. Um für solche Überraschungen gewappnet zu sein, bietet die Foyer-Gruppe Ihnen mit ihrem Reisemodul Mozaik eine 24/7 Rundumversorgung, die Ihnen die Übernahme der Kosten für eine medizinische Versorgung im Ausland und einer Rückführung garantiert.

Autor: MYRIAM VISRAM

You may also like

This website uses cookies to analyse traffic anonymously and to help us provide you with the best experience we can. Our cookie policy provides detailed information about how and when we use cookies. By browsing our website, you are agreeing to the use of cookies. You can configure your internet browser settings to manage your cookies preferences and refuse the use of cookies. I Accept More Information